Gayko SafeGA 5000

RC2 geprüft nach DIN EN 1627, ift-zertifiziert

SafaGA Spezial-Sicherheits-Beschlag mit Gayko GVS (Gegenläufiges Verschluss-System) und mindestens sechs* bis zu acht Sicherheitsverriegelungspunkten. Gegenläufige Verschlusszapfen an der Unterseite und zusätzllich auf der Bandseite mit ineinandergreifenden Spezialschließstücken aus Stahl. (Patent-Nr. 101 11 903).

*Anzahl der Sicherheitspunkte
• bei einer Fenstergröße von 1200 mm x 1200 mm
• ab FFH 1100 mm mit 7 Verschlusspunkten
• ab FFH 1780 mm mit 8 Verschlusspunkten

SafeGA 5000Anbohrschutz
• verstärkter abschließbarer Fenstergriff
• (100Nm), selbstsprerrend

Profile
• Profilsystem mit innenliegender stabiler Stahlarmierung im Flügel- und Blendrahmen
  sowie Gayko ESP (Extrem Stabile Profilverschraubung)
• Dies sorgt für einen außerordentlich guten Halt der Beschläge

Glas
• P4A (A3)-Sicherheitsglas nach DIN EN 356, (durchwurfhemmend)
• Zur Sicherung des Fensters ist die Verglasung gegen Eindrücken der Scheibe
  nach innen gesichert.


« zurück